Was ist ein Werbetexter?

Ein freier Werbetexter konzipiert Werbe- und Kommunikationsmaßnahmen. Schreibt Werbetexte und Werbemittel wie Anzeigen, Broschüren, Plakaten, Mailings, Websites.
Freelancer werden in Werbeagenturen und Unternehmen eingesetzt und arbeiten meist im Team mit einem Art-Director zusammen.

Was muss ein guter Werbetexter beherrschen?

Die Anforderungen an einen guten Texter sind hoch. Er muss weit mehr können, als nur gute Texte schreiben. Kreativität und Konzeptionsstärke sind gefragt. Er ist ein Werbeprofi, der Marketing, Vertrieb und Psychologie versteht. Ebenfalls kann er sich schnell in ein Thema, Produkt und Fachgebiet einarbeiten. Schnelle Auffassungsgabe und sich in Wünsche und Bedürfnisse von Zielgruppen hineinzuversetzen ist eine wichtige Eigenschaft, um Werbetexte, Claims und Headlines zielgruppengerecht zu formulieren.

Worauf achtet SCRIBERS[HUB] bei Werbetextern?

Viele Werbetexter sind Quereinsteiger. Sie haben eine textliche Ausbildung als Journalist absolviert oder eine grafische Ausbildung. Das Talent entdeckt man „on the job“. Viele gehen in Werbe- oder Kommunikationsagenturen und arbeiten dort in festen Teams. Diejenigen, die frei arbeiten, verfügen über langjährige Werbeerfahrung und sind schnell einsatzbereit bei Pitches oder Personalengpässen. SCRIBERS[HUB] nimmt nur Werbetexter in das Netzwerk auf, die ihr Handwerk beherrschen und gute Referenzen vorweisen können.

Über 200 von ihnen stehen bei SCRIBERS[HUB] zur Vermittlung parat. Profitieren sie von unserem schnellen, handverlesenen Vermittlungsservice.