Elena Geiger: „Nur wer kontinuierlich zuhört und beobachtet, kann mit seinen Inhalten ins Schwarze treffen“

Guter Content ist wichtiger denn je! Deshalb vermittelt SCRIBERS[HUB] auch erstklassige TexterInnen, AutorInnen und JournalistInnen für Qualitätsinhalte. In der Interview-Reihe „Content-Buzzer“ stellt Sabine Fäth, Gründerin von SCRIBERS[HUB], Kommunikationsprofis alle 14 Tage diese Fragen:

Elena Geiger, selbständige Content Marketing Beraterin

Was bedeutet Content für Dich?

Ein Geschenk an die Zielgruppe, das vermittelt: „Ich verstehe dich und biete dir genau das, was du brauchst.“ Auf diese Weise entsteht eine wertvolle Beziehung zwischen Unternehmen und (potenziellen) Kund*innen.

Was war der schlechteste Content, dem Du begegnet bist?

Auch im Jahr 2021 begegne ich immer wieder Content, den man schon fast als nutzerfeindlich bezeichnen kann. Ich spreche von langen Textblöcken ohne Absätze und Formatierungen, fehlender Struktur, komplizierten Sätzen, fehlendem visuellen Material. All das sorgt für eine schlechte „Content Experience“ und senkt das Potenzial enorm.

Wie gelingt guter Content?

Der Schlüssel liegt darin, die Zielgruppe so tiefgreifend wie möglich kennenzulernen. Aber: Mit einer einmaligen Zielgruppendefinition zu Beginn der Marketingaktivitäten ist es nicht getan.
Zum einen braucht es Zeit und Erfahrung, um die wahren Eigenschaften und Bedürfnisse der Zielgruppe zu ermitteln. Zum anderen können sich diese verändern! Corona ist das beste Beispiel: Durch die neue Situation veränderten die Menschen ihr Konsumverhalten, verlangten vermehrt nach Online-Informationsangeboten, standen vor neuen Fragen und Problemen, interessierten sich für andere Themen. Auf all das können und sollten Unternehmen mit ihrem Content reagieren. Nur wer kontinuierlich zuhört und beobachtet, kann mit seinen Inhalten ins Schwarze treffen.

Vervollständige den Satz: Content ist immer…

… eine Chance, sich zu positionieren, vom Wettbewerb abzuheben und so die richtigen Menschen zu erreichen.

Teile gerne diesen Beitrag:

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email
Share on print
Print